Suchen: 

Kunst von ihrer Schokoladenseite

Wenn es um den Trend ”Schokolade” geht, sind Namen wie Milka oder Kinder-riegel eher fehl am Platz. Die Schokoladen die von Feinschmeckern sowie Trendsettern geschätzt werden, klingen fast wie Edel-designer. Domori, Baratti, Vivani, Cluizel oder Amedei hören sich nobel an und sind es meist auch. Dass Schokolade seit einiger Zeit Einzug in die Welt der Gourmets

hält, darüber haben wir bereits berichtet.

 

Doch dies ist nicht der einzige Trend. Längst geht es bei Schokolade nicht nur um das Naschen. ”Kunstvoller Genuss” könnte das neue Motto lauten. Denn seit einiger Zeit haben auch Künstler die schwarze Versuchung für sich entdeckt, und zwar nicht zum Verzehr sondern als Werkstoff.
Produktfoto_Orange_art2006.jpg
Kunstinteressiert zeigt man sich so bei ”Vivani”. Die beliebte Bio-Schokoladen-marke, die bereits mehrfach von Experten ausgezeichnet wurde, beauftragte 2003 die Künstlerin Ulrike Hardung aus Oberhausen, die Verpackungen unter dem Motto ”Kunst und Genuss” künstlerisch zu gestalten. Mit durchschlagendem Erfolg: derzeit ist bereits die zweite Auflage dieser ”edizione d`arte” erhältlich. Diesmal konnte Vivani die Malerin
Annette Wessel für die limitierte Kunstedition gewinnen.
Manche Schokoladen dagegen sind zwar keine Kunstwerke im eigentlichen Sinn, muten jedoch an wie Designobjekte. So zum Beispiel die durchgestylten Schokoladentafeln mit Botschaft von ”Raumgestalt”. Der Gedanke: Wie macht man Glück essbar, Liebe ehrenvoll käuflich und Erfolg verzehrfähig? Entstanden sind so 18 verschiedene ”sinnvolle” Schokoladensorten mit Namen wie ”Trost”, ”Liebe”, ”Dankeschön”, ”Wahnsinn” oder ”Erfolg”. Eine tolle Marketingidee, wie wir finden, auch wenn die Schokolade selbst das Attribut “toll” ganz sicher nicht verdient.
02-c-DSC_0024.jpg
Ob der Verzehr einer Tafel Schokolade tatsächlich erfolgreich macht, bleibt auch dahingestellt. Glücklich macht Schokolade erwiesenermaßen allemal, zumindest wenn sie gut schmeckt. Leider kann der Geschmack der Schokolade von ”Raumgestalt” nicht überzeugen, weshalb sie nicht in die Riege der für Gourmets zu empfehlenden Produkte gehört.

www.vivani.de

www.raumgestalt.net

phpOpenTracker Error: Duplicate entry '2147483647' for key 'PRIMARY'